Narrenzunft GWAAG spendet 555 € an Kinderheim „Hella Doll“

Spendenübergabe.Doll02_01Schon seit Jahren ist es bei der Narrenzunft Gwaag Tradition, dass die Gastvereine am Schwerzener Narrentreffen, wie auch die Narrenzunft Gwaag bei Besuchen befreundeter Zünfte, auf Gastgeschenke verzichten und stattdessen Geld einem sozialen Zweck zukommen lassen.

Während der Fasnachtssaison 2013 kamen so in Schwerzen stolze  555 € zusammen. Diese wurden nun ans Kinderheim „Hella Doll“ in Murg von Zunftmeister Roland Reckermann, Ehrenzunftmeister Walter Stritt, Kassierer Michael Bachmann und Herbert Schwarz übergeben.

Das Kinderheim „Hella Doll“ in Murg wurde vor 60 Jahren von Hella Doll gegründet, die noch immer die Leitung hat. Pflegedienstleiterin Ines Bauerfeind und einige der 22 Bewohner nahmen die Spende freudig entgegen.

Auch während der Fasnacht 2014 wird die Narrenzunft Gwaag Schwerzen wieder auf Gastgeschenke verzichten und stattdessen wieder einen Betrag einem sozialen Zweck zukommen lassen.

Veröffentlicht unter Allgemein