Umzugsteilnehmer

Liebe Umzugsteilnehmer!

umzugsteilnehmer_01Ihr seid es, die den Fasnachtsumzug am Schwerzener Narrentreffen 2018  zu dem gigantisch tollen Event machen werden, für das er in Nah und Fern bekannt ist.

Um  Euch, unseren Besuchern und uns ein unvergessliches Erlebnis zu bieten, möchten wir Euch bitten, die folgenden Punkte zu beachten:

  • Der Zunftmeisterempfang findet um 11:oo Uhr auf der Tenne über der Zunftstube statt – Faßanstich durch Bürgermeister Georg Eble ist pünktlich um 11:11 Uhr. Pro teilnehmendem Verein sind 2 Vertreter herzlich eingeladen!
  • Umzugsaufstellung ab 12:30 Uhr im Ortsteil Willmendingen, bitte seid spätestens um 13:00 Uhr an Eurem Startplatz, denn der Umzug beginnt bereits um 13:30 Uhr.
  • Umzugswagen bitte vor 12:00 Uhr zum Aufstellungsort gegenüber des Kindergarten Schwerzen bringen.
    Schwerzen ist am Sonntag des Narrentreffens für den Verkehr gesperrt, dies gilt auch für Umzugswagen nach dem Umzug.
  • Bitte den Umzug reibungslos durchführen, Aufführungen während des Umzuges kurz halten und dann wieder unverzüglich zur Vorgruppe aufschließen.
  • Es ist nicht gestattet, während des Umzuges Plaketten, Pins und sonstige Sachen zu verkaufen.
  • Am Ende des Umzuges das Umzugsende abwarten und bitte  nicht dem Umzug entgegen gehen.
  • Die Versicherung der Umzugsteilnehmer und der mitgeführten Wagen ist Sache der jeweiligen Zunft. Die Narrenzunft Gwaag lehnt jegliche Haftung für Schäden, die durch teilnehmende Gruppen oder durch Umzugsgefährte entstehen, ab.
  • Für Umzugswagen, KFZ und Zugmaschinen gelten die Vorschriften der StVO. Die Umzugswagen und Fahrzeuge sind mit  4 Personen (müssen vom teilnehmenden Verein gestellt, volljähring und absolut nüchtern sein) mit Warnwesten während des Umzuges zu begleiten.
  • Wir appellieren an  Eure Vernunft, Konfetti nur in kleinen Mengen zu verwenden. Verboten sind Sägemehl, Styropor, Stroh, Spreu und sonstige schwer entfernbare und zu entsorgende Materialien.
  • Bitte denkt an Euren Täfeleträger und sammelt für diesen!
  • Den Anweisungen von Polizei, Feuerwehr und Ordnungskräften ist Folge zu leisten!
  • Die Straßen-Fasnacht dient dem alemannischen Brauchtum, dem Zeigen sowie der Schaustellung der Zunft und zur Belustigung der Zuschauer. Wir möchten deshalb unsere Umzugszuschauer entsprechend mit Respekt behandeln und unterhalten. Ausgelassener Fasnachtsspaß soll für Besucher und uns Narren im Vordergrund stehen.

Euch allen ein herzlichen DANKESCHÖN und viel Spaß beim Narrentreffen Schwerzen 2018!

der_umzug_05