Narrentreffen Schwerzen 2018 – War das ein toller Tag!

Am 04. Februar 2018, nur 40  Tage nach Heiligabend, hieß es in Schwerzen wieder:

„NARRI-NARRO, NARRI-NARRO, NARRI_NARRO, GWAAG-GWAAG-GWAAG“

Das Narrentreffen zog auch dieses Jahr wieder, bei bestem Wetter, tausende Narren, Besucher und Fasnachtsfans ins beschauliche Dorf im unteren Wutachtal um die Alemannische Straßenfasnacht zu feiern.

Gestartet wurde das Narrentreffen um 11 Uhr: Buden, Zelte, Bars und Straußwirtschaften öffneten, parallel dazu fand der Zunftmeisterempfang mit traditionellem Faßanstich auf der Tenne über der Gwaagen-Zunftstube statt.

Am riesigen Umzug mit 67 verschiedenen Gruppierungen nahmen tausende Häßträger und Musiker teil und unterhielten die Zuschauer bestens. Der bunte Lindwurm schlängelte sich knapp 2 Stunden von Willmendingen, vorbei am blauen Rathaus, Kirche und Gasthaus Adler bis hin zum Spielplatz in der Bohlhofstraße.

Nach dem Umzug ging das lustige Partytreiben noch bis in die späten Abendstunden weiter… es war mal wieder grandios und unvergesslich… Schwerzen ging richtig steil!

Wir möchten uns bei allen Beteiligten für Besuch, Unterstützung und Unterhaltung recht herzlich bedanken… unsere Gäste aus Nah und Fern sind es, die das Narrentreffen zum tollen Event machen, das es ist!
Für die Schwerzener Bürger ist das Wochenende des Narrentreffen eine Herausforderung – besten Dank fürs Verständnis und die Nachsicht!
Einen besonderen Dank möchten wir der Feuerwehr, dem DRK, der Gemeindeverwaltung, den vielen Helfern vor und hinter den Kulissen sowie den unterstützenden Vereinen aussprechen… ohne Euch wäre das alles nicht möglich!

Wir freuen uns schon heute aufs Narrentreffen Schwerzen 2019, es wird am 24.02.2019 stattfinden!

Eure Narrenzunft GWAAG Schwerzen

Veröffentlicht unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*