Die Zunft

Die Narrenzunft GWAAG Schwerzen, das sind der Elferrat, die Gwaagengruppe und die Trommlergarde.die_zunft_01

Weit über die Grenzen von Schwerzen hinaus sind die Schwerzener GWAAGEN bekannt und aus der alemannischen Fasnacht im Südschwarzwald und am Hochrhein nicht wegzudenken.

 

 

Die Narrenzunft GWAAG Schwerzen besteht aus verschiedenen Gruppierungen:

Die ZUNFTRÄTEdie_zunft_02
Schwarzer Hut mit Fasanenfedern, einzigartiger GWAAGEN-Frack, gelbes Hemd, grünes Gilet, schwarze Kniebundhosen und gelbe Kniestrümpfe kleiden den GWAAGEN-Zunftrate an Fasnacht. So sogenannte „Uniform“ ist unverwechselbar und unterstreicht das Leben der alemannischen Fasnachtstradition.
Die 20 Zunfträte, allesamt männlich, sind federführend bei der Gestaltung und Durchführung der Schwerzener Fasnacht, insbesondere  dem alljährlichen großem Narrentreffen, Kindergarten- und Schulbefreiung, Hemdglunki-Umzug und Kinderfasnacht. Sie gestalten und verkaufen die Gwaagenpost und sind auch während der Nicht-Fasnachtszeit überaus aktiv.
Aus den Reihen der Zunfträte werden der Zunftmeister und der Vereinsvorstand gewählt.
Seit 2009 ist Roland Reckermann Zunftmeister, auch Ehrenzunftmeister Walter Stritt ist im Zunftrat  noch sehr aktiv.

 

 

Die GWAAGENGRUPPEdie_zunft_03
Rabenschwarzes Plätzlehäß und eine schaurige Maske mit riesigem Schnabel,  das ist unsere „schwarzbunte“ GWAAGENGRUPPE. Sie sorgt bei Umzügen für ausgelassene Fasnachtsstimmung mit allerlei Witz, Charme und natürlich Konfettiregen.
Die GWAAGENGRUPPE stellt die Hauptfigur der Schwerzener Fasnacht, den GWAAG, stilecht und bildlich dar und bereichert das fasnächtliche Bild ungemein.
Ansprechpartner für die 50-köpfige GWAAGENGRUPPE im Zunftrat ist Sven Remmele.

 

 

Die TROMMLERGARDEdie_zunft_04
Fasnächtlicher Trommelwirbel und getrommelte Instrumentalstücke sind das Markenzeichen der jungen und junggebliebenen „Musikabteilung“ der Narrenzunft GWAAG. Die gesunde Kombination aus Musik und Feiern ist einmalig und die eine oder andere Sünde wert. Im „Trommlerzelt“ am Schwerzener Narrentreffen sind jedes Jahr tausende Besucher zu Gast bei der Trommlergarde.
Der Takt wird seit vielen Jahren von Oliver Schilling als musikalischem Leiter angegeben, Ansprechpartner für die illustre Truppe im Zunftrat ist Thomas Reck.